5696 rezepte de.lezzetler.net
Banu Atabay's Mütevazi Lezzetler® Rezepte Forum

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   YöneticilerAdmins    LoginLogin 

Alle Rezepte  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z


Fisch Fischragout mit Lauch

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    de.lezzetler.net Foren-Übersicht -> Fisch (1 piece Fischragout mit Lauch 1447 views)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alperA
?ef A?ç?ba??
?ef A?ç?ba??


Anmeldedatum: 21.12.2005
Beiträge: 2840
Wohnort: Kavakl?dere/ANKARA

BeitragVerfasst am: Fr Dez 05, 2008 1:37 pm    Titel: Fischragout mit Lauch Antworten mit Zitat


Fischragout mit Lauch

Für 4 Portionen
Zutaten
600 g Lauch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
80 ml Gemüsebrühe
150 g Lachsforellenfilet
150 g Lachsfilet
150 g Rotbarschfilet
150 g Kabeljaufilet
1/2 Zitrone, Saft davon
Salz
Weißer Pfeffer
120 g Creme fraiche
1/2 Briefchen Safran
1 EL Speisestärke

Für die Familie: Mikrowellenrezept Lauch ist das ideale Wintergemüse. Er wirkt entzündungshemmend und ist reich an Vitamin B (wichtig für Eiweissstoffwechsel und Blutbildung). Seefisch liefert Jod und Fluor, 2 Substanzen, an denen es heute schon Kindern häufig fehlt. Die Fischsorten können Sie frei variieren. Egal, ob frisch oder tiefgefroren: Hauptsache, Sie nehmen Seefisch! Den Lauch waschen, putzen und in 1 cm breite Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und feinhacken. Alles in eine Mikrowellenform geben, die Brühe angiessen und das Gemüse mit Deckel bei 600 Watt 12 Minuten garen. Den Fisch in 2 cm grosse Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fischwürfel zum Lauch geben. Die Creme fraiche und den in etwas heissem Wasser aufgelösten Safran unterrühren. Die Stärke mit etwas Wasser verrühren, behutsam alle Zutaten miteinander vermengen. Alles weitere 2-3 Minuten bei 600 Watt garen, bis es einmal kräftig aufgekocht hat. Das Ragout mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren. Dazu passt Reis. Tip: Füllen Sie das Ragout in eine flache Gratinform, streuen Sie eine Mischung aus 60 g Semmelbröseln und 60 g geriebenem Parmesan darüber und belegen die Kruste mit 60 g Butterflöckchen. Unter den heissen Grill schieben, bis sich die Kruste bräunt. Pro Portion ca. 397 kcal. * Quelle: Eltern 12/92 ** Gepostet von Stephanie Miede Erfasser: Stephanie Datum: 31.03.1996 Stichworte: Fisch, Mikrowelle, P1 Stichworte: Fisch, P1, Mikrowelle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Yemek Tarifleri
Robot Admin



Anmeldedatum: 18.06.2006
Auto Post
Wohnort: Türkiye

Similer Rezepte;

Ungarisches Fischragout
Souffliertes Zanderfilet auf geschmol...
Seezungenröllchen auf Lauch mit Kurku...
Seeteufel mit Kräuterkruste auf Lauch
Seeteufel auf gebratenem Lauch in Pap...
Räucherforellen auf Lauch
Möhren-Fischragout
Mattelott (Fischragout auf Elsässisch...
Lachsfilets in Lauch mit Orangensauce
Heilbuttgratin auf Lauch

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    de.lezzetler.net Foren-Übersicht -> Fisch (1 piece Fischragout mit Lauch 1447 views) Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

[Mütevazı Lezzetler® Türkçe]  [Mütevazı Lezzetler® Azərice]  [Mutevazı Lezzetler® English]  [Mutevazı Lezzetler® Español]  [Скромные Вкусы® Русский]
© MMVI lezzetler.net|ça TR-06500 BEŞEVLER 2006-2015 All rights reserved [Datenschutzrichtlinie]  [Kategorien]