5696 rezepte de.lezzetler.net
Banu Atabay's Mütevazi Lezzetler® Rezepte Forum

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   YöneticilerAdmins    LoginLogin 

Alle Rezepte  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z


Suppe TARHANA-SUPPE (TARHANA CORBASI)

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    de.lezzetler.net Foren-Übersicht -> Suppe (3 piece TARHANA-SUPPE (TARHANA CORBASI) 7881 views)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Selver Somuncu
?ef A?ç?ba??
?ef A?ç?ba??


Anmeldedatum: 25.05.2007
Beiträge: 1024
Wohnort: Ankara

BeitragVerfasst am: Fr Jun 01, 2007 4:17 pm    Titel: TARHANA-SUPPE (TARHANA CORBASI) Antworten mit Zitat


TARHANA-SUPPE (TARHANA CORBASI)

1 mittl. Zwiebel
2 Milde Paprikaschoten
2 mittl. Tomaten
60 g Butter
150 g Hackfleisch vom Rind oder Kalb
1 1/2 l Fleischbruehe
100 g Tarhana-Mehl; * Salz Pfeffer; frisch gemahlen
1/2 TL Paprika; scharf oder edelsuess
3 Scheib.Weiss- oder Toastbrot

* Fuer diese Spezialitaet wird Tarhana, ein Mehl aus Weizen, etrocknetem Joghurt, Gemuese und Gewuerzen verwendet. Tarhana ist in tuerkischen Spezialgeschaeften erhaeltlich.
1. Die Zwiebel schaelen und fein wuerfeln. Von den Paprikaschoten die Stielansaetze mit den Stielen abschneiden, die Schoten laengs halbieren, die Kerne und Rippen entfernen, die Haelften waschen und in Streifchen schneiden. Die Tomaten kochendheiss ueberbruehen, haeuten und
wuerfeln.
2. Die Haelfte der Butter in einem Suppentopf zerlassen und die Zwiebel darin glasig duensten. Die Paprikaschoten und die Tomaten dazugeben und etwa 2 Minuten mitschmoren. Das Hackfleisch hinzufuegen und unter Wenden mit anbraten. Die Bruehe dazugiessen und alles aufkochen. Den Topf von der Kochstelle nehmen und das Tarhana-Mehl unter staendigem Ruehren einrieseln lassen.
Die Suppe bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten kochen. Mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver abschmecken.
3. Das Brot inWuerfel schneiden. Die restliche Butter in einer Pfanne zerlassen und die Brotwuerfel darin goldbraun roesten.
4. Die Brotwuerfel portionsweise auf Suppenteller verteilen und die Suppe daruebergiessen.
Einstufung durch die Autorin: Gelingt leicht - Schnell.
Pro Person 1000 kJ/380 kcal, Zubereitungszeit 40 Minuten.
Mengenangabe: 4 Portionen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Selver Somuncu
?ef A?ç?ba??
?ef A?ç?ba??


Anmeldedatum: 25.05.2007
Beiträge: 1024
Wohnort: Ankara

BeitragVerfasst am: Sa Jun 02, 2007 4:55 pm    Titel: TARHANA-SUPPE (TARHANA CORBASI) Antworten mit Zitat


TARHANA-SUPPE (TARHANA CORBASI)

2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
2 Tomaten; oder
2 EL Tomatenmark
3 EL Butter
200 g Hackfleisch (Lamm, Kalb oder Hammel)
1 Fleischbruehe (Lamm oder Kalb)
100 g Tarhana
Salz und Pfeffer
Rosenpaprikapulver

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schaelen und kleinschneiden. Die Tomaten kreuzweiseeinschneiden und mit kochendem Wasser ueberbruehen, haeuten und die Stielansaetze entfernen.
Die Tomaten kleinschneiden.
Die Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln und die Knoblauchzehen darin anduensten und die Tomaten oder das Tomatenmark zufuegen. Alles sorgfaeltig umruehren. Dann das Hackfleisch in den Topf geben und kraeftig braun anbraten. Die Fleischbruehe zugeben und alles aufkochen lassen.
Das Tarhana langsam dazugeben und unter Ruehren aufloesen. Die Suppe 10 Minuten kochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
Zubereitungszeit: etwa 35 Minuten, Garzeit: etwa 20 Minuten
Tip: Die Suppe kann mit in Butter gebratenen Weissbrotwuerfeln serviert werden. Die Tarhana Suppe wird in Istanbul auch mit Kornelkirschen und Datteln variiert. Diese Variation nennt man Serail-Tarhana. Die Fruechte werden frisch oder getrocknet mit Kern auf die Teller verteilt und untergeruehrt. Kornelkirschen gibt es im tuerkischen Spezialgeschaeft frisch zu kaufen.
Info:
Die Tarhana-Suppe, eine anatolische Spezialitaet, ist eine Joghurtsuppe besonderer Art. Das Joghurtsuppenmehl, das man heute fertig kaufen kann, wird aus einem raffiniert gewuerzten Joghurtteig hergestellt. Je nach Region werden in der Tuerkei unterschiedliche Arten von Tarhana
bereitet. Eine Sorte kommt direkt als Mehl in die Suppe, andere Sorten muss man vorher mit etwas Wasser anruehren.Am besten richtet man sich nach der Anweisung auf der Packung oder laesst sich vom Kaufmann beraten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Selver Somuncu
?ef A?ç?ba??
?ef A?ç?ba??


Anmeldedatum: 25.05.2007
Beiträge: 1024
Wohnort: Ankara

BeitragVerfasst am: Sa Jun 02, 2007 5:04 pm    Titel: TARHANA CORBASI Antworten mit Zitat


TARHANA CORBASI

FUER TARHANA
500 g Zwiebeln; gehackt
500 g Paprikaschoten; entkernt und gehackt
500 g Tomaten; enthaeutet und in Scheiben geschnitten
Einige Minzeblaetter
3 EL Pflanzenoel
450 ml Suezme-Joghurt; dicker Joghurt
1/4 TL Frische Hefe
1 kg Nicht zu feines Mehl
1 TL Salz; bis doppelte Menge
FUER DIE SUPPE
50 g Tarhana
100 ml Wasser
1 l Fleischbruehe
50 g Schafskaese oder Kasar- Kaese*
Salz
BEILAGE
Ganze rote Paprikaschoten, ueber Glut gegrillt

* Kasar-Kaese ist ein fester wei-er Kaese aus Schafsmilch. Er kann durch einen anderen Schafskaese, oder einen milden Cheddar oder Gouda ersetzt werden.
Gemuese, Minzeblaetter und Oel in einen Topf mit schwerem Boden geben. Deckel auflegen und bei sehr’ geringer Hitze 1-lVi Stunden garen, bis Zwiebeln und Paprikaschoten weich sind.
Die gegarten Gemuese abkuehlen lassen, bis sie nur noch lauwarm sind, dann in einer Ruehrschuessel mit den uebrigen Zutaten vermischen und gruendlich durchkneten. Mit Folie abdecken und den Teig an einem kuehlen Ort 10-15 Tage ruhen lassen.
Alle zwei Tage die Haende in Milch tauchen und den Teig gruendlich durchkneten, damit er nicht austrocknet.
Nach 10-15 Tagen ein sauberes Tuch ausbreiten und mit Mehl bestaeuben. Den Teig in Stuecke brechen und diese auf das Tuch legen. Waehrend der naechsten paar Tage die Teigstuecke haeufig umdrehen, damit sie trocknen.
Wenn der Teig sich schliesslich nur noch geringfuegig feucht anfuehlt, jedes Stueck in den Hand- flaechen zusammendruecken und rollen und dann durch ein grobes Sieb druecken. Die Krumen erneut auf einem Tuch ausbreiten und in der Sonne oder an einem anderen warmen Platz trocknen.
Tarhana wird traditionell in Baumwollbeuteln an einem, kuehlen Ort gelagert und haelt sich bis zu einem Jahr.
Anmerkung: Tarhana kann auch mit rohen Gemuesen bereitet werden. Hacken Sie sie klein, vermischen Sie sie mit den anderen Zutaten und zerstossen Sie sie, bis sie ein dickes Pueree haben.
Fuer die Suppe, Tarhana 3-4 Stunden in dem Wasser einweichen. Die Bruehe erhitzen, und wenn sie warm ist, das nasse Tarhana hineingeben. Zum Kochen bringen, haeufig umruehren, dann auf ganz geringe Hitze stellen und 10 Minuten koecheln lassen. Nach Belieben wuerzen.
Die heisse Suppe in eine Terrine giessen. Mit zerbroeckeltem Schafskaese oder geriebenem Kasar-Kaese bestreuen. Mit den roten Paprikaschoten servieren.
Mengenangabe: 4 Personen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Yemek Tarifleri
Robot Admin



Anmeldedatum: 18.06.2006
Auto Post
Wohnort: Türkiye

Similer Rezepte;

SCHA VU(WIRSING )-SUPPE
Käse-Endivien-Suppe
Balik Corbasi (Türkische Fischsuppe)
Möhren-Kartoffel-Suppe
Kartoffel-Petersilien-Suppe
Kartoffel-Lauch-Suppe mit Sauerampfer
Kartoffel-Krabben-Suppe
Buttermilch-Bohnen-Suppe
Asia-Suppe mit Glasnudeln
Kartoffel-Möhren-Lauch-Suppe

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    de.lezzetler.net Foren-Übersicht -> Suppe (3 piece TARHANA-SUPPE (TARHANA CORBASI) 7881 views) Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

[Mütevazı Lezzetler® Türkçe]  [Mütevazı Lezzetler® Azərice]  [Mutevazı Lezzetler® English]  [Mutevazı Lezzetler® Español]  [Скромные Вкусы® Русский]
© MMVI lezzetler.net|ça TR-06500 BEŞEVLER 2006-2015 All rights reserved [Datenschutzrichtlinie]  [Kategorien]