5696 rezepte de.lezzetler.net
Banu Atabay's Mütevazi Lezzetler® Rezepte Forum

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   YöneticilerAdmins    LoginLogin 

Alle Rezepte  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z


Fisch Steinbutt-Bourride - Turbot en Bourride

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    de.lezzetler.net Foren-Übersicht -> Fisch (1 piece Steinbutt-Bourride - Turbot en Bourride 1435 views)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alperA
?ef A?ç?ba??
?ef A?ç?ba??


Anmeldedatum: 21.12.2005
Beiträge: 2840
Wohnort: Kavakl?dere/ANKARA

BeitragVerfasst am: Sa März 07, 2009 11:01 am    Titel: Steinbutt-Bourride - Turbot en Bourride Antworten mit Zitat


Steinbutt-Bourride - Turbot en Bourride

Für 4 Portionen
Zutaten
200 g Knoblauchzehen
4 Eigelb
Salz
Weißer Pfeffer
500 ml Olivenöl
1 Steinbutt (2 kg; vom Fisch- -händler Filets auslösen -und Gräten mitgeben -lassen)
2 Stangen Staudensellerie
1/2 Lauchstange
1 Zwiebel
1/2 Bd. Petersilie, glatt
1/2 Bd. Dill
1 Lorbeerblatt
1 TL Weisse Pfefferkörner
1 1/2 l Wasser
2 Schalotten
8 Kartoffeln, festkochend

QUELLE nach Jean-Andre Charial - Ousteau de Baumaniere Les - Baux in essen & trinken - 3/97 erfasst von Petra - Holzapfel Für die Aioli die Knoblauchzehen pellen und sehr fein hacken. Knoblauch und Eigelb in eine Schüssel geben, salzen und pfeffern. Mit den Quirlen des Handrührers schaumig aufschlagen. Unter ständigem Rühren das Öl erst tropfenweise, dann in dünnem Strahl dazugiessen, bis eine feste Mayonnaise entsteht. Die Steinbuttfilets kalt abspülen und trockentupfen. Jedes Filet in der Mitte schräg durchschneiden. Für den Fischfond die Gräten 15 Minuten in kaltem Wasser wässern. Staudensellerie, Lauch und Zwiebel putzen und grob würfeln. Petersilie und Dill abzupfen. Gräten, Gemüse, Kräuter, Lorbeerblatt und Pfefferkörner mit dem kalten Wasser aufsetzen, einmal aufkochen und bei milder Hitze 30 Minuten offen garen. Dabei öfter abschäumen. Ein Spitzsieb mit einem feuchten Mulltuch auslegen, den Fond durchsieben. Die Schalotten pellen, fein würfeln, mit 1 l Fischfond (bezogen auf 4 Portionen) in eine Kasserolle geben und auf die Hälfte einkochen. Die Aioli bei milder Hitze löffelweise unter den reduzierten Fond rühren (die Sauce darf dabei auf keinen Fall kochen!). Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Inzwischen die Kartoffeln waschen, in Salzwasser gar kocehn und warm stellen. Kurz vor dem Servieren pellen. Die Steinbuttfilets auf eine feuerfeste Platte legen und mit 200 ml Fischfond begiessen. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C auf der 2. Schiene von unten 5 Minuten garen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Yemek Tarifleri
Robot Admin



Anmeldedatum: 18.06.2006
Auto Post
Wohnort: Türkiye

Similer Rezepte;

Steinbutt, an der Gräte gebraten, Pil...
Steinbutt mit Räucheraalsauce und Lau...
Steinbutt im Zitronengrasfond
Steinbutt auf Muscheln
Steinbutt auf Champignongemüse
Marinierter Steinbutt und Kartoffeln ...
Im Kräuterbett gebackener Steinbutt
Feuillete von Spargel u. Steinbutt in...
Feuillete von Spargel u. Steinbutt

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    de.lezzetler.net Foren-Übersicht -> Fisch (1 piece Steinbutt-Bourride - Turbot en Bourride 1435 views) Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

[Mütevazı Lezzetler® Türkçe]  [Mütevazı Lezzetler® Azərice]  [Mutevazı Lezzetler® English]  [Mutevazı Lezzetler® Español]  [Скромные Вкусы® Русский]
© MMVI lezzetler.net|ça TR-06500 BEŞEVLER 2006-2015 All rights reserved [Datenschutzrichtlinie]  [Kategorien]