5696 rezepte de.lezzetler.net
Banu Atabay's Mütevazi Lezzetler® Rezepte Forum

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   YöneticilerAdmins    LoginLogin 

Alle Rezepte  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z


Snacks & Appetizers Kochkäse nach Grossmutterart

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    de.lezzetler.net Foren-Übersicht -> Snacks & Appetizers (2 piece Kochkäse nach Grossmutterart 1645 views)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Selver Somuncu
?ef A?ç?ba??
?ef A?ç?ba??


Anmeldedatum: 25.05.2007
Beiträge: 1024
Wohnort: Ankara

BeitragVerfasst am: Mi Apr 08, 2009 6:07 am    Titel: Kochkäse nach Grossmutterart Antworten mit Zitat


Kochkäse nach Grossmutterart

Für 4 Portionen
Zutaten
2000 g Sauermilchquark, trocken -aus eigener Produktion oder gekauften Magerquark
200 g Butter, weich
8 Tasse Buttermilch oder Milch
4 TL Natron
4 TL Salz
8 TL Kümmel
Pfeffer

QUELLE Karl-Friedrich Schmidt - Käse-Butter-Joghurt - leicht selbstgemacht - erfasst von Petra Holzapfel Den 3 Tage abgetropften Sauermilch-Magerquark mit Salz und Natron vermengen (Quark muss völlig trocken und bröselig sein!)* Flach in einer Schüssel ausbreiten und 3 Tage in einen warmen Raum zum Reifen stellen. Quark täglich wenden, immer zudecken. Wenn der Quark gelblich und glasig geworden ist, Käsegeruch und einen faden (nicht mehr sauren) Geschmack aufweist, ist er reif zur Weiterverarbeitung. Butter in einem Topf zergehen lassen, gereiften Quark zerschneiden, zugeben und bei schwacher Hitze unter Rühren bis kurz vorm Kochen erhitzen, ca. 10 Minuten bei dieser Temperatur halten und immer tüchtig rühren, da die Masse leicht anbrennt (evt. Topf in ein Wasserbad stellen). Zwischendurch immer etwas Milch zurühren. Wenn die Masse glattgerührt ist, mit Pfeffer und Kümmel (10 Minuten in heissem Wasser weich werden lassen) würzen. Käse unter Rühren langsam erkalten lassen und in kleine Steinguttöpfchen füllen, solange er noch dickflüssig ist. Im Kühlschrank hält sich der Käse gut 2 Wochen. *Wichtig! Dieser Käse gelingt nur, wenn der Quark vollkommen trocken und krümelig ist. Es ist darauf zu achten, dass Natron und Salz mit dem trockenen Quark sehr gut vermengt werden (evt. elektrisches Rührgerät verwenden), so dass jeder Quarkkrümel mit Salz und Natron in Berührung kommt. Tip: Die Konsistenz des Kochkäses ist abhängig von der Menge der zugegebenen Milch. Möchte man den Kochkäse streichfähig, ist einfach die Milchmenge zu erhöhen. Es ist auch möglich, zusätzlich süsse Sahne unterzurühren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Selver Somuncu
?ef A?ç?ba??
?ef A?ç?ba??


Anmeldedatum: 25.05.2007
Beiträge: 1024
Wohnort: Ankara

BeitragVerfasst am: Mi Apr 08, 2009 6:08 am    Titel: Kochkäse nach Grossmutterart Antworten mit Zitat


Kochkäse nach Grossmutterart

Für 4 Portionen
DAS BRAUCHT MAN:
500 g trockenen Sauermilchquark (aus eigener Produktion oder
gekauften Magerquark)
50 g Weiche Butter
2 Tassen Buttermilch oder Milch
1 TL Natron
1 TL Salz
2 TL Kümmel (10 Minuten in heissen Wasser weich werden lassen
etwas frisch gemahlener Pfeffer

1. Den 3 Tage abgetropften Sauermilch-Magerquark mit Salz und Natron vermengen (Quark muss völlig trocken und bröselig sein).
2. Flach in einer Schüssel ausbreiten und 3 Tage in einen warmen Raum (Küche) zum Reifen stellen. Quark täglich wenden, immer zudecken.
3. Wenn der Quark gelblich und glasig geworden ist, Käsegeruch und einen faden (nicht mehr sauren) Geschmack aufweist, ist er reif zur Weiterverarbeitung.
4. Butter in einem Topf zergehen lassen, gereiften Quark zerschneiden, zugeben und bei schwacher Hitze unter Rühren bis kurz vor dem Kochen erhitzen, ca. 10 Minuten bei dieser Temperatur halten und immer tüchtig rühren, da die Masse leicht anbrennt (evtl. Topf in ein Wasserbad stellen). Zwischendurch immer etwas Milch zurühren.
5. Wenn die Masse glattgerührt ist, mit Pfeffer und Kümmel würzen.
6. Käse unter Rühren langsam erkalten lassen und in kleine Steinguttöpfchen füllen, solange er noch dickflüssig ist. Im Kühlschrank hält sich der Käse gut 2 Wochen. Wichtig ! Dieser Käse gelingt nur, wenn der Quark vollkommen trocken und Krümelig ist. Es ist darauf zu achten, dass Salz und Natron mit dem trockenen Quark sehr gut vermengt werden (evtl. elektrisches Rührgerät verwenden), so dass jeder Quarkkrümel mit Salz und Natron in Berührung kommt.
Tip: Die Konsistenz des Kochkäses ist abhängig von der Menge der zugegebenen Milch. Möchte man den Kochkäse streichfähig, ist einfach die Milchmenge zu erhöhen. Es ist auch möglich, zusätzlich süsse Sahne unterzurühren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Yemek Tarifleri
Robot Admin



Anmeldedatum: 18.06.2006
Auto Post
Wohnort: Türkiye

Similer Rezepte;

Kochkäse-Zubereitung
Kochkäse nach Grossmutter's Art
Kochkäse aus Obernau
Kochkäse
Kloster-Kochkäse
Käse-Griess-Auflauf nach Greyerzer Art
Gratin des Landes - Gratin nach Art d...
Die Fondue nach militärischer Vorschrift
Wels (oder Quappe) nach Kapuziner Art
Riesenkrevetten nach mexikanischer Art

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    de.lezzetler.net Foren-Übersicht -> Snacks & Appetizers (2 piece Kochkäse nach Grossmutterart 1645 views) Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

[Mütevazı Lezzetler® Türkçe]  [Mütevazı Lezzetler® Azərice]  [Mutevazı Lezzetler® English]  [Mutevazı Lezzetler® Español]  [Скромные Вкусы® Русский]
© MMVI lezzetler.net|ça TR-06500 BEŞEVLER 2006-2015 All rights reserved [Datenschutzrichtlinie]  [Kategorien]