5696 rezepte de.lezzetler.net
Banu Atabay's Mütevazi Lezzetler® Rezepte Forum

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   YöneticilerAdmins    LoginLogin 

Alle Rezepte  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z


Kuchen Mirabellenkuchen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    de.lezzetler.net Foren-Übersicht -> Kuchen (1 piece Mirabellenkuchen 1570 views)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alperA
?ef A?ç?ba??
?ef A?ç?ba??


Anmeldedatum: 21.12.2005
Beiträge: 2840
Wohnort: Kavakl?dere/ANKARA

BeitragVerfasst am: Mo März 17, 2008 10:11 am    Titel: Mirabellenkuchen Antworten mit Zitat


Mirabellenkuchen

Zutaten (für 12 Portionen)
Für den Mürbeteig:
300 g Weizenmehl (Typ 405)
100 g Zucker
250 g Butter oder Margarine
1 Ei
Salz
Für den Belag:
500 g Mirabellen
50 g Hagelzucker
50 g Butter oder Margarine

Zubereitung
Die Butter grob zerkleinert in eine Rührschüssel geben. Mehl darüber sieben. Salz, 1 EL Wasser, das Ei und den Zucker zugeben.
Alle Zutaten rasch zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Falls nötig, noch 1 EL Wasser einarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
Die Mirabellen in einem Sieb abbrausen, trocken tupfen und mit einem kleinen Messer halbieren und die Steine entfernen.
Backofen auf 220° vorheizen. Boden sowie Rand der Form dünn fetten.
Den Mürbeteig auf dem Springformboden gleichmäßig ca. 3cm dick ausrollen. Den überstehenden Teigrand abschneiden.
Diesen Rest wieder verkneten, auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einer langen Rolle drehen. Springform zusammensetzen. Die Teigrolle an den Rand der Form legen und von hand etwa 5 cm hochdrücken (sodass ihr da einen schönen Rand um den Kuchen habt). Mit einer Gabel den Boden mehrmals einstechen und ein kleines Muster auf den Teigrand drücken.
Die weiche Butter zusammen mit dem Hagelzucker von Hand zu Streuseln verkrümeln.
Die halbierten Mirabellenfrüchte mit der Schnittfläche nach unten gleichmäßig auf dem Teigboden verteilen.
Die Streusel großzügig über die Mirabellen streuen. Anschließend auf der oberen Einschubleiste den Kuchen 20 - 30 Minuten goldbraun backen.
Nach dem Backen kurz abkühlen lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Yemek Tarifleri
Robot Admin



Anmeldedatum: 18.06.2006
Auto Post
Wohnort: Türkiye

Similer Rezepte;

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    de.lezzetler.net Foren-Übersicht -> Kuchen (1 piece Mirabellenkuchen 1570 views) Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

[Mütevazı Lezzetler® Türkçe]  [Mütevazı Lezzetler® Azərice]  [Mutevazı Lezzetler® English]  [Mutevazı Lezzetler® Español]  [Скромные Вкусы® Русский]
© MMVI lezzetler.net|ça TR-06500 BEŞEVLER 2006-2015 All rights reserved [Datenschutzrichtlinie]  [Kategorien]