5696 rezepte de.lezzetler.net
Banu Atabay's Mütevazi Lezzetler® Rezepte Forum

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   YöneticilerAdmins    LoginLogin 

Alle Rezepte  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z


Fleisch Zitroneneisenkraut-Granita & Kräuterbutter

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    de.lezzetler.net Foren-Übersicht -> Fleisch (1 piece Zitroneneisenkraut-Granita & Kräuterbutter 3616 views)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alperA
?ef A?ç?ba??
?ef A?ç?ba??


Anmeldedatum: 21.12.2005
Beiträge: 2840
Wohnort: Kavakl?dere/ANKARA

BeitragVerfasst am: Mo Okt 27, 2008 9:08 pm    Titel: Zitroneneisenkraut-Granita & Kräuterbutter Antworten mit Zitat


Zitroneneisenkraut-Granita & Kräuterbutter

4 Zweige Zitroneneisenkraut
Schale einer Zitrone
1 Esslöffel Zucker
425 ml kochendes Wasser
6 Eiswürfel
Apfelkompott
1 Apfel, grob geraspelt
2 El Gelierzucker
Saft einer Zitrone
4 Dessertlöffel Crème Fraiche
Zitroneneisenkrautzweige zum Dekorieren

Ein kleines metallenes Tablett in den Gefrierschrank zum Kühlen geben. Das Eisenkraut, die Zitronenschale und den Zucker in das kochende Wasser geben und 10 Minuten durchziehen lassen. Die Eiswürfel dazugeben um die Mixtur abzukühlen und die Flüssigkeit dann auf das Metalltablett geben, die Schale und das Kraut für später beiseite legen. Das Tablett für 2 Minuten in das Gefrierfach geben, dann mit einer Gabel zerdrücken und das Eis zerkratzen.
Anschließend für 2 Stunden wieder einfrieren.
Für das Apfelkompott 2 Esslöffel Zucker in eine kleine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erwärmen bis ein leicht karamellfarbener Sirup entsteht. Jetzt die Zitronenschale und das Eisenkraut fein zerkleinern und mit dem Apfel in das Karamel geben. Untermischen und für ein paar Minuten einkochen.
Zum servieren etwas Kompott in 4 kleine Schnapsgläser geben, dann einen Löffel Crème Fraiche darauf geben und schließlich das Granita und einen kleinen Eisenkrautzweig aufsetzen.
Kräuterbutter serviert auf Steak
Kräuterbutter ist schnell zuzubereiten und kann man prima einfrieren – sie passt fantastisch zu Gemüse, Huhn, Lamm Koteletts oder auch auf geröstetem Chiabatta. Sie kann mit allen Arten von Kräutern zubereitet werden: Thymian, Zitronenschale und Knoblauch, oder sonnengetrocknete Tomaten, Basilikum und Knoblauch. Dieses Rezept ist mit Bohnenkraut zubereitet, ein sehr typisches Kraut in der englischen Küche, sehr geschmacksintensiv und angeblich gut gegen Blähungen! Es ist auch ein guter Ersatz für Salz und Pfeffer!
6 Rosmarinzweige
1 Rinder Eyefilet, vom Knochen
Butter:
2 Knoblauchzehen
ein kleiner Bund Bohnenkraut (20g)
eine Prise Salz
250 g Butter, auf Zimmertemperatur
Kartoffeln:
Kartoffeln, geschält, in ca. 2-3 cm große Würfel schneiden und 10-15 min
Kochen
Frischer Rosmarin
1 Knoblauchknolle
Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Den Ofen auf 200 C vorheizen.
Einige der Rosmarinblätter vom Zweig entfernen indem man den Daumen und Zeigefinger zusammendrückt und entlang des ganzen Zweigs fährt.
Kleine Teile des Zweigs anspitzen und als Aroma-Stäbchen durch das Fleisch spießen. Die Rosmarinblätter klein hacken und beidseitig an das Fleisch drücken. Bedecken und 1 ½ Stunden stehen lassen bis das Fleisch Raumtemperatur erreicht hat. (Rindfleisch rezepte" href="http://de.lezzetler.net/rindfleisch-rezepte.html"class="postlink">Rindfleisch schmeckt besser wenn es bei Raumtemperatur zubereitet wird) Die Butter zubereiten in dem man den Knoblauch, das Bohnenkraut und eine Prise Salz in einen Mörser gibt und dann mit einem Mörserstab mit der Butter vermischen, so dass das Aroma gut in der Butter verteilt ist. Die Butter zurück in die Verpackung geben, zu einer Rolle formen und kühl stellen.
Die Kartoffeln in Salzwasser 10-15 Minuten kochen. Abgießen und in einem Sieb abtropfen lassen.
Etwas öl über das Fleisch geben und auf beiden Seiten einmassieren. Eine Ofenfeste Panne erhitzen und das Steak auf jeder Seite für eine Minute anbräunen, Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, die Kartoffeln mit etwas Rosmarin, gepresstem Knoblauch, Salz und Pfeffer in die Pfanne geben, dann wieder das Steak dazu. Die Pfanne in den Ofen geben und das Steak und die Kartoffeln für 30 Minuten backen, Zum servieren dass Fleisch schneiden und zwei Stücke der Kräuterbutter
darauf geben. (Den Rest der Butter einfrieren)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Yemek Tarifleri
Robot Admin



Anmeldedatum: 18.06.2006
Auto Post
Wohnort: Türkiye

Similer Rezepte;

Rotbarschröllchen mit Kräuterbutter
Lachskoteletts mit Kräuterbutter

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    de.lezzetler.net Foren-Übersicht -> Fleisch (1 piece Zitroneneisenkraut-Granita & Kräuterbutter 3616 views) Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

[Mütevazı Lezzetler® Türkçe]  [Mütevazı Lezzetler® Azərice]  [Mutevazı Lezzetler® English]  [Mutevazı Lezzetler® Español]  [Скромные Вкусы® Русский]
© MMVI lezzetler.net|ça TR-06500 BEŞEVLER 2006-2015 All rights reserved [Datenschutzrichtlinie]  [Kategorien]