5696 rezepte de.lezzetler.net
Banu Atabay's Mütevazi Lezzetler® Rezepte Forum

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   YöneticilerAdmins    LoginLogin 

Alle Rezepte  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z


Brot Mohnguglhupf (Hefekranz)

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    de.lezzetler.net Foren-Übersicht -> Brot (1 piece Mohnguglhupf (Hefekranz) 2887 views)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
alperA
?ef A?ç?ba??
?ef A?ç?ba??


Anmeldedatum: 21.12.2005
Beiträge: 2840
Wohnort: Kavakl?dere/ANKARA

BeitragVerfasst am: Do Jul 24, 2008 6:38 am    Titel: Mohnguglhupf (Hefekranz) Antworten mit Zitat


Mohnguglhupf (Hefekranz)

Zutaten (für 12 Portionen)
Teig:
2 Eigelb
100 g Joghurt 1,5% + 1 EL Grieß
100 g Feinkristallzucker
200 ml 1,5%
500 g Weizenmehl
42 g Hefe (Würfel)
Schale von einer 1/2 Zitrone
Fülle:
150 g Mohn
60 g Staubzucker (Puderzucker) oder Honig
20 g Vanillinzucker
Zimt
Schale von einer 1/2 Zitrone
Milch nach Bedarf
Mit Wasser verdünntes Ei zum Besteichen

Zubereitung
Hefe in der Hälfte der lauwarmen Milch auflösen. Mit etwas Mehl zu einem weichen Vorteig verarbeiten. Oberfläche mit Mehl bestauben. An einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen, bis der Teig grobe Risse zeigt. Das restliche Mehl in eine Schüssel sieben und mit dem erwärmten Johgurt-Grieß-Gemisch, der laufwarem Milch, dem Vorteig und den restlichen Zutaten so lange schlagen bis der Teig geschmeidig und glatt erscheint. Teig an einem warmen Ort zugedeckt 1/2 Std. gehen lassen. Mohn, Zucker, Zitronenschale und Zimt mit so viel HEISSER Milch verrühren, daß eine steichfähige Masse entsteht. (Man kann zuletzt noch 70 g Rosinen einmengen) Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca 4 mm dünn ausrollen, mit Mohnfülle bestreichen, einrolllen, Rolle halbieren. Halbe Rolle in gefettete, bemehlte Gugelhupfform legen, mit verdünntem, versprudeltem Ei besteichen. Die Zweite Hälte darauflegen, Teigenden gut zusammendrücken und zugedeckt aufgehen lassen (bis "zwei Figer breit" unter dem Rand der Form) Im vorgeheizten Backrohr backen. Gugelhupf in der Form überkühlen lassen, stürzen und vollständig erkalten lassen. Evtl. mit Zucker und Mohn betreuen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen
Yemek Tarifleri
Robot Admin



Anmeldedatum: 18.06.2006
Auto Post
Wohnort: Türkiye

Similer Rezepte;

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    de.lezzetler.net Foren-Übersicht -> Brot (1 piece Mohnguglhupf (Hefekranz) 2887 views) Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

[Mütevazı Lezzetler® Türkçe]  [Mütevazı Lezzetler® Azərice]  [Mutevazı Lezzetler® English]  [Mutevazı Lezzetler® Español]  [Скромные Вкусы® Русский]
© MMVI lezzetler.net|ça TR-06500 BEŞEVLER 2006-2015 All rights reserved [Datenschutzrichtlinie]  [Kategorien]